Ein Wahnsinns Testwochenende liegt hinter uns beim Rennslalom in Eggenfelden.

Bei bestem Wetter und purem Sonnenschein startete nun für uns auch endlich die Saison 2018 mit zwei Testtagen beim Rennslalom in Eggenfelden.
Unser BMW NHM M3 lief an bei den Tagen bestens und war auf gut deutsch gesagt, SAU SCHNELL!
Trotz 3-fach Besetzung und damit quasi ständig überfahrenen Reifen fuhr Hendrik Uenzen am ersten Tag die schnellste Runde über alle Klassen. Schneller wurden die 4,4 km an diesem Tag von keinem weiteren Fahrzeug fehlerfrei bewältigt.

„Wir haben das Auto bestens für die Saison 2018 vorbereiten und freuen uns schon auf das erste Bergrennen“

Am 18.05. findet ein weiterer Testtag statt, dann in Frankreich auf dem Circuit Anneáu du Rhin. Hier wird unser neues Pferd im Stall die ersten Kilometer abspulen, um auch mit diesem Fahrzeug bestens vorbereiten in den ersten Wettbewerb zu starten.