Nach dem Unfall im Jahr 2015 hatten wir also dieses Jahr mit der Strecke in Glasbach bei Bad Liebenstein noch eine Rechnung offen.

Europameisterschaftslauf Glasbachrennen 2016

Das Glasbachrennen, der Europameisterschaftslauf auf Deutschlands längster und Europas modernster Bergrennstrecke. Auch 2016 zog es wieder über 120 Fahrer aus insgesamt 11 Nationen nach Thüringen, mit dabei NHM-Performance Motorsport.
Mit unserem komplett neu gebauten NHM M3, welchen wir seit diesem Jahr auf den Rennstrecken bewegen, ging es wieder einmal die 5,5 km lange Strecke nach oben. Insgesamt konnten 2 Trainingsläufe sowie 3 Wertungsläufe gefahren werden mit der Besonderheit bei den Wertungsläufen eines Europameisterschaftslaufes, dass max. 2 Läufe gewertet werden, selbstverständlich die besten der 3 Läufe.

Sonntag Abend stand es dann fest. Bei besten Bedingungen und mit Hilfe des gesamten Teams von NHM-Performance (die wieder einmal mehr beste Arbeit geleistet haben) fuhr Hendrik den Klassensieg in der Klasse F, über 2000 ccm sowie den Gruppensieg der gesamten Gruppe F ein, und dass im stärksten Fahrerfeld des europäischen Bergrennsports.

Vielen Dank an alle für die Unterstützung, vielen Dank an unsere Partner und Helfer.