Auch dieses Jahr war NHM-Performance wieder zu Gast bei der deutschen Bergmeisterschaft in Hausen beim Bergrennen Hauenstein 2017.

Ein bis oben hin volles Starterfeld versprach viel Spannung auf der Strecke für die Fans, aber auch für die Fahrer.

Wir gingen erneut in der Klasse 11 an den Start, dieses mal unter anderem mit insgesamt 3 Mitsubishi Lancer Evolution als Konkurrenten. Am Samstag galt es, sich an Strecke und Gegebenheiten zu gewöhnen, für Hendrik ging es schließlich das erste mal überhaupt den Berg in der Rhön hinauf.

Sonntag morgen galt es, die erste Top-Zeit zu setzen, und das gelang auch. An der Spitze liegend beendeten wir den ersten Wertungslauf. Top Bedingungen für Lauf 2 lockten alle Fahrer ans Limit. Ein kleiner Fehler ca. auf der Hälfte der Strecke vermasselte die nächste Bestzeit, somit P2 mit einem Rückstand von 0,4 sek..

Und bei P2 blieb es dann bis zum Endstand nach Wertungslauf 3 dann auch. NHM-Performance erfährt sich den nächsten Erfolg mit Platz 2 in der Gruppe F und der Klasse bei der deutschen Bergmeisterschaft in Hauenstein.

Copyright bei Harald Jordan – rennfotos.de