Da wir dieses Jahr auch neue Gebiete abstecken möchten, waren wir zu Gast beim 2h-Cup des Bördesprint in Oschersleben. 3 Fahrer auf einem Auto, 2 Stunden Rennen, die perfekte Kombination.

Auf einem von Teamwork Racing Solution zur Verfügung gestellten 318ti vielen uns unsere ersten Kilometer auf der Rennstrecken in Oschersleben noch ein wenig schwierig, danach lief es dann aber immer besser und besser. Michael Hulm stellte im Qualifying den BMW auf Startplatz 6, absolut im Soll für unsere ersten Meter in der Börde.

Nach heißen Gefechten auf der Strecke und damit einhergehenden Code-60 Phasen konnten wir am Ende auf Platz 4 in der Klasse und Platz 5 im Gesamtstarterfeld von 19 Fahrzeugen ins Ziel einlaufen.