Bei besten Witterungsbedingten starteten wir dieses Jahr mit zwei Fahrzeugen beim Bergrennen Unterfranken 2017.

Hendrik pilotierte den neu aufgebauten BMW NHM 325i Special, Nikolas den bekannt schnellen BMW NHM M3. Reglementbedingt sind beide Fahrzeuge in der gleichen Klasse eingestuft, was natürlich die Siegchancen für den 325i Special erheblich mildern.
Nikolas Uenzen durfte sich am Ende des Wochenendes über P2 in Klasse und Gruppe freuen und war somit erneut das schnellste 2WD Fahrzeug. In zwei Wochen stehen wir wieder am Berg, dann beim Heimrennen, dem Int. Bergrennen Mickhausen 2017. Wir freuen uns auf euch.

Ergebnisse unter www.berg-zeitnahme.de