Auch dieses Jahr nahmen wir am internationalen Berg – Europameisterschaftslauf in Glasbach, dem Glasbachrennen bei Bad Liebenstein teil.

Nikolas pilotierte zum ersten mal unserem BMW M3 NHM auf der sehr anspruchsvollen und schnellen Strecke, die übrigens mit 5,5km die länge Deutschland ist.

Am Freitag noch von Starkregen gesegnet, sollte es sowohl am Trainings-, wie auch im Wertungstag sonnig bleiben. Das sehr stark besetzte Fahrerfeld mit unter anderem über 150PS leistungsstärkeren Mitsubishi Lancer Evo und deren Allradantrieb machten es uns nicht einfach.

Trotz alledem belegten wir Platz 3 in der Klasse und konnten somit erneut zeigen, welche Leistung ein BMW E36 gegenüber der starken Konkurrenz abrufen kann.

Ergebnisse wie immer direkt hier!